AUSSTELLUNGEN IN DER GALERIE VAN DE LOO 1957-1997

ERÖFFNUNG IN DER MAXIMILIANSTRASSE 25, DG

1957    K.R.H. Sonderborg
11. September – 2. Oktober (K)

1957    Rolf Cavael
3. Oktober – 24. Oktober (K)

1957    Gustav Deppe
25. Oktober – 15. November (K)

1957    Hans Platschek
16. November – 7. Dezember (K)

1957    Weihnachtsausstellung
8. Dezember – 25. Dezember
 
1957    Alcopley
26. Dezember – 17. Januar (K)

1958    Jaroslaw Serpan
25. Januar – 15. Februar (K)

1958    John Koenig, James Guitet
13. Februar – 10. März (K)

1958    Emil Schumacher
15. März – 10. April (K)

1958    Anna-Eva Bergman
11. April – 5. Mai (K)

1958    Günter Drebusch, Gregory Masurovsky
6. Mai – 30. Mai (K)

1958    Judit Reigl
30. Mai – 23. Juni (K)

1958    Künstler der Biennale 1958 Cavael, Cimiotti, Platschek, Schumacher, Sonderborg
25. Juni – 31. August (K)

1958    Asger Jorn, Ölbilder
3. September – 15. Oktober (K)

1958    Emil Cimiotti, Gerhard Hoehme
16. Oktober – 30. November (K)

1958    Weihnachtsausstellung: Grafik
Dezember – 19. Januar
 
1959    Anja Decker, Rupert Stöckl
20. Januar – 16. Februar (K)

1959    O. H. Hajek, Architekturmodelle
16. Februar- 10. März (F)

1959    Hans Platschek, Neue Bilder
11. März – 11. April (F)

1959    Pinot Gallizio, Industrilelle Malerei
15. April – 10. Mai (F)

1959    Antonio Saura – Antoni Tàpies
11. Mai – Juni (F)

1959    O. H. Hajek, Neue Bilder
11. September – 18. Oktober (F)

1959    Gruppe SPUR
17. Oktober – 21. November (K)

1959    Conrad Westpfahl, Neue Bilder
23. November – Ende Dezember (K)

UMZUG IN DEN 4. STOCK

1960    E. R. Nele, Skulpturen
15. Februar – Mitte März (K)

1960    Heinz Reinhold Köhler, Ölbilder, Adam Sjöholm, Skulpturen
22. März – Ende April (F)

1960    Emil Schumacher, Ölbilder, Gouachen, Graphik
30. Mai – Anfang Juli
 
1960    Hans Platschek, Porträts und Figuren
1. September – 5. Oktober (K)

1960    Roel D`Haese, Skulpturen, Asger Jorn, Ölbilder
17. Oktober – Ende November (K)

1960    Weihnachtsausstellung
Dezember – Mitte Januar
 
1961    Emil Cimiotti, Plastiken und Zeichnungen
17. Januar – 14. Februar (K)

1961    Fred Thieler, Neue Ölbilder und Gouachen
23. Februar – 22. März (F)

1961    Maurice Wyckaert, Ölbilder
23. März – 25. April (K)

1961    Dimitri Hadzi, Skulpturen
28. April – Mitte Juni (K)

1961    Walasse Ting, Ölbilder
28. Juni – Ende Juli (K)

1961    Sommerausstellung: Künstler der Galerie
August – September
 
1961    Pierre Alechinsky, Aquarelle und Tuschen
13. Oktober – Ende November (K)

1961    Antonio Saura, Ölbilder
24. November – Mitte Januar (K)

1962    Pinot Gallizio, „La Gibigianna“ Geschichte in 8 Bildern
Januar – Mitte Februar
 
1962    Gruppe SPUR, Ölbilder und Plastiken
22. Februar – Mitte März
 
1962    E. R. Nele, Skulpturen und Reliefs
31. März – Ende April (K)

1962    Erwin Schutzbach, Skulpturen
2. Mai – Ende Juli (K)

1962    Sommerausstellung
Juli – August
 
1962    Alcopley, Aquarelle und Tuschen
4. September – 22. September (K)

1962    Maurice Wyckaert, Ölbilder
25. September – 13. Oktober (K)

1962    Brun L`Armenien, Ölbilder und Objekte
16. Oktober - 3. November (K)

1962    Emil Schumacher, Ölbilder Und Gouachen 1962
4. November – 13. Januar (K)

1963    Asger Jorn, Gouachen und Aquarelle, Collagen und Tuschen 1950 – 1962
16. Januar – 18. Februar (K)

1963    Jaroslaw Serpan, Ölbilder und Gouachen
21 Februar – 27. März (K)

1963    Hans Platschek, Neue Bilder 1962/63
28. März – 27. April (K)

1963    Vier österreichische Maler: Wolfgang Hollegha, Josef Mikl, Markus Prachensky, Arnulf Rainer
30. April – 25. Mai (K)

1963    Heimrad Prem, Ölbilder
27. Mai – 6. Juli (K)

1963    Sommerausstellung
8. Juli – 15. September
 
1963    Henri Michaux, Tuschen und farbige Gouachen
17. September – 20. Oktober (K)

1963    Lothar Fischer, Plastiken
22. Oktober – Ende November (K)

UMZUG IN DIE MAXIMILIANSTRASSE 22

1963    Rückblick: 50. Ausstellung der Galerie
5. Dezember – Mitte Januar
 
1964    Roberto E. Matta
21. Januar – Ende Februar (K)

1964    Gyorgy Stefula
3. März – 16. April (K)

1964    Maurice Wyckaert, neue Landschaften aus Nukerke und München
18. April – 6. Juni (F)

1964    HP Zimmer
8. Juni – 18. Juli (K)

1964    Künstler der XXXII. Biennale und Documenta III
18. Juli – 5. September
 
1964    Knud Jans, Keramiken und Ölbilder
9. September – 10 Oktober (K)

1964    Paul Wunderlich
12. Oktober – Ende November (K)

1964    Weihnachtsausstellung
Dezember – 15. Januar
 
1965    Helmut Sturm
15. Januar – 18. Februar (K)

1965    Emil Schumacher, Ölbilder 1964/65, Gouachen, Graphik
19. Februar – 6. April (F)

1965    Antoni Tàpies, Gouachen, Zeichnungen und Collagen 1963 – 1965
7. April – 2. Juni (K)

1965    Asger Jorn, Ölbilder 1963 – 1965
3. Juni – 1. August (K)

1965    Gruppe SPUR, Bilder und Plastiken
15. September – Anfang November (F)

1965    Hans Platschek, Hunde und Fußgänger
9. November – 15. Januar (K)

1966    Alfred Kremer, Zeichnungen
20. Januar – März (K)

UMZUG IN DIE VILLA STUCK

1966    Maryan
6. April – 3. Mai (K)

1966    E.R. Gillet, Ölbilder
5. Mai – 11. Juli (K)

1966    Martin Schmid
14. Juni – 15. Juli (K)

1966    Sommerausstellung
19. Juli – 6. September
 
1966    Gruppe GEFLECHT, Antiobjekte 1965/66
10. September – 2. Oktober (F)

1966    Judit Reigl, Ölbilder
5. November – Dezember (K)

1966    Weihnachtsausstellung
Dezember – Januar (K)

1967    Asger Jorn, Graphik im großen Kabinet
5. Dezember – Ende Januar
 
1967    Lothar Fischer, Heimrad Prem, Neue Arbeiten
19. Januar – 10. März (K)

1967    Gyorgy Stefula
15. März – 20. April
 
1967    Maurice Wyckaert, Neue Landschaften
20. April – Anfang Juni
 
1967    Rudolf Schoofs, Zeichnungen, Radierungen, Lithographien
24. Mai – Mitte Juli
 
1967    Knud Jans, Keramiken, Plastiken und Ölbilder
8. Juni –  Mitte Juli
 
1967    Sommerausstellung
14. Juli – Mitte September
 
1967    Pierre Alechinsky. "20 Jahre Impressionen"
27. September – 28. November (K, Oeuvrekatalog der Druckgraphik)

1967    Graphikbasar
30. November – Mitte Januar
 
1968    Wols
20. Januar – 13. März
 
1968    Serpan
15. März – 24. April
 
1968    Asger Jorn
26. April – 17. Juni (K)

1968    Rolf Cavael
19. Juni – 19. Juli (K)

1968    Gegensätze
10. Juli – 30. September
 
1968    Schule von Pistoia, Roberto Barni, Umberto Busoni, Gianni Ruffi
1. Oktober – 5. Dezember (K)

1968    Antonio Saura
6. Dezember – 28. Januar (F)

1969    Henri Michaux
31. Januar – 3. März (K)

1969    Gruppe ZEBRA
7. März – Anfang April
 
1969    Antoni Tàpies, Gouachen, Tuschen, Collagen
2. April – 15. Mai (F)

1969    Wolf Vostell, Umfunktionierungen
14. Mai – 15. Juni
 
1969    Kleinhammes Bilder, Konrad Schulz, Plastiken
19. Juni – Ende Juli (K)

1969    Sommerausstellung
5. August – 10. September
 
1969    R.B. Kitaj, Gesamtgraphik
12. September – Ende Oktober (K)

1969    Heino Naujoks, Bilder
27. Oktober – Ende November (K)

1969    Weihnachtsausstellung
Dezember – Februar
 
1970    Arnulf Rainer, Face-Farces
17. Februar – 31. März (K)

1970    Jan Voss
7. April – Anfang Mai
 
1970    HP Zimmer, Kratzbilder 1969-1970
5. Mai – 2. Juni (K)

1970    Jim Dine, Gesamtgraphik
5. Juni – 9. Juli
 
1970    Edition Olympia: 2. Teilserie sowie Künstler der Galerie
14. Juli – 13. September
 
1970    Hannes Grosse, Neue Bilder
15. September – Ende Oktober (K)

1970    Asger Jorn, Collagen-Decollagen, Holzschnitte
15. November – 20. Dezember (K)

1970    Künstler der Galerie
21. Dezember – 9. Januar
 
1971    Dizi, Bilder
11. Januar – 8. Februar (K)

1971    Hans Platschek, Bilder 1969-70
9. Februar – 31. März (F)

1971    Peter Nagel, Bilder und Graphik
1. April – 5. Mai (K)

1971    Rezsö Somfai, Bilder und Objekte
7. Mai – 5. Juni (K)

1971    Gruppe Pistoja, Roberto Barni, Umberto Busconi, Gianni Ruffi
9. Juni – 15. Juli (K)

1971    Accrochage
Mitte Juli – Mitte November
 
1971    100. Ausstellung der Galerie
12. Dezember – Mitte Januar
 
1972    Martin Schmid
20. Januar – 14. Februar
 
1972    R.E. Matta
20. Januar – 14. Februar
 
1972    Wolf Vostell, Vietnam Sinfonie oder "Desastres de la Guerra"
17. Februar – 10. April (K)

1972    Antoni Tàpies, Druckgraphik
18. März – 13. April
 
1972    Arnulf Rainer, Selbstdarstellungen
13. April – 15. Mai (K)

1972    Arakawa, 12 Zeichnungen 1968-1972
17. Mai – 1. Juli (K)

1972    HA Schult, Biokinetische Landschaft
4. Juni – 12. September (K)

1972    KRH Sonderborg, Frühe Arbeiten bis 1961
26. September – 5. Dezember
 
1972    Maurice Wyckaert
7. Dezember – 20. Januar
 
1973    Asger Jorn, Aquarelle, Gouachen, Mischtechniken, erste Bronzeskulpturen
23. Januar – 20. März (K)

1973    Kleinhammes, Gesamtgraphik
22. März – 15. April
 
1973    Roberto Barni
17. April – 10. Mai
 
1973    Graphiktage in der Stuckvilla
12./13. März
 
1973    Helmut Rieger, Wachsbilder
17. Mai – 25. Juni (K)

1973    Gianni Ruffi, Objekte
5. Juni – Ende Juli
 
1973    Wolf Vostell, Zyklus Mania
21. September – 20. November (K)

1973    Heino Naujoks, Bilder und Gouachen
23. November – Ende Dezember
 
1973    Kinderforum
23. November – Ende Dezember
 
1974    Künstler der Galerie
Januar – Februar
 
1974    Christian Ludwig Attersee
19. März – 27. April (K)

1974    Maurice Wyckaert
Juli – September
 
1974    Heimrad Prem, Bilder 1959-1965
8. Oktober – Februar (K)

1975    Wolf Vostell, Extremadura
14. Februar –  März (K)

UMZUG IN DIE MAXIMILIANSTRASSE 27

1975    Antonio Saura, Mischtechnik auf Papier
20. März – 30. April
 
1975    Klaus Jürgen Fischer, Rolf Gunter Dienst
6. Mai – 7. Juni
 
1975    Günter Brus, "Der Vollschmerz" und Arbeiten von 1973 und 1975
10. Juni – 30. August (K)

1975    Constant, Kinderzeichnungen, Tuschen, Lithographien 1945-1952, "New Babylon" 1958-1960
21. September – 29. Oktober (F)

1975    Helmut Rieger, Handzeichnungen 1973-1975, Insekten, Blessuren & Grasnarben Leuchttürme
30. Oktober – 3. Dezember (K)

1975    Pierre Alechinsky, Aquarelles estampilées
Dezember – 6. Januar (K)

1976    Maurice Wyckaert, Ölbilder 1975
5. Februar – 1. März
 
1976    Sigfried Kaden, Tagebuchblätter
4. März – 30. März
 
1976    Arnulf Rainer, Zeichnungen auf Fotos, Thema: Handzeichnungen
1. April – 18. Mai (K)

1976    Antoni Tàpies, Antonio Saura, Graphiken und Gouachen
20. Mai – 30. Juni
 
1976    Accrochage
September
 
1976    Asger Jorn, Ölbilder, Aquarelle, Collagen und Zeichnungen
7. Oktober – 25. November
 
1976    Emil Cimiotti, Bronzen und Zeichnungen
2. Dezember – 8.Januar (K)

1977    Wolf Vostell "Les nuits de Beton" und Mania-Kästen
13. Januar – 12. Februar
 
1977    Emil Schumacher, Neue Bilder, Gouachen
3. März – 31. März
 
1977    Thema: Menschenbild - Menschenbilder
1. April – 3. Mai
 
1977    Henri Michaux, Arbeiten von 1948-1977
5. Mai – 21. Juni (K)

1977    Knud Jans, Keramiken und Bilder
23. Juni – 17. Juli
 
1977    Graphik aus der Zeit des Informel
15. September – 12. Oktober
 
1977    Günter Brus, "Die Gärten in der Exosphäre"
13. Oktober – 30. November (K)

1977    Joan Miro, Gouachen, Aquarelle und Graphiken von 1965-1974
1. Dezember – 28. Februar
 
1978    Edward S. Curtis "Der Nordamerikanische Indianer"
12. Januar – Februar
 
1978    Helmut Rieger, "Der Sturz" Wachsbilder, Objekte, Plastiken
2. März – 30. März (K)

1978    Arnulf Rainer, Untergrundarchitektur 1974-1976, Gemeinschaftsausstellung, Thema: "Architektur, Räume, Projekte"
1. April – Mai (K)

1978    Antoni Tàpies, Neue Arbeiten auf Papier
16. Mai - 4. Juni
 
1978    Schwarz auf Weiß. Sonderborg, Rainer, Michaux, Saura
6. Juni – 31. Juni
 
1978    Asger Jorn, Radierungen und Holzschnitte der Edition van de Loo
7. September – 14. November
 
1978    Pierr Alechinsky "vieux papiers", Aquarelle 1977-1978
16. November – 17. Januar (K)

1979    Jan Voss, Neue Aquarelle 1977-1979
1. Februar – 28. Februar
 
1979    Alfred Kremer, "Gestalt-Zeichen" 1962-1965
1. März – 29. März (K)

1979    Hans M. Bachmayer "Farbskulpturen", außerdem Plastiken von Cimiotti, Hajek und Schutzbach, Gemeinschaftsausstellung Thema: "Skulptur"
1. April – 28. April (K)

1979    Hans Platschek, Bilder 1956-1965
10. Mai – 30. Juni (K)

1979    Jean Fautrier, Radierungen 1925-1964
12. September – 3. November
 
1979    Arnulf Rainer, Vorstellungen des Buchs "Körpersprache", Originale, Andrucke, Probedrucke und Radierungen
14. November – 21. November

1979    Die SPUR 1958-1965, Lothar Fischer, Heimrad Prem, Helmut Sturm und HP Zimmer
30. November – 26. Januar (K)

1980    Erwin Schutzbach, Tonplastik 1968-1979
7. Februar – 15. März
 
1980    Emil Schumacher, Gouachen 1970-1980
20. März – 19. April
 
1980    Günter Brus, "Schädelschrei-Romantik"
24. April – 7. Juni
 
1980    Arnulf Rainer "...als van Gogh als..."
12. Juni – 31. Juli (K)

1980    Wolf Vostell "Meine Kämme sind aus Zucker", Arbeiten 1972-1979
11. September – 30. Oktober
 
1980    Helmut Sturm, Ölbilder und Gouachen
6. November – 6. Dezember (F)

1980    Aquarelle und Buntstiftzeichnungen - Künstler der Galerie
Dezember – Januar
 
1981    HP Zimmer, "Im Zoo", Farbige Arbeiten auf Papier 1958-1967
5. Februar – 3. März
 
1981    Hans Platschek, Aquarelle 1979-1981
12. März – 9. April
 
1981    Helmut Rieger, "Calaveras", Plastiken und Zeichnungen 1978
14. April – 30. Mai (F)

1981    Sigfried Kaden, Radierungen 1979-1981
4. Juni – 30. Juni
 
1981    Wolfram Kastner, "Sisyphos streikt", Arbeiten auf Papier 1981
2. Juli – 31. Juli
 
1981    Künstler der Galerie
10. September – 12. November
 
1981    Heimrad Prem, Arbeiten auf Papier 1959-1964
19. November – 31. Januar
 
1982    Franz Hitzler, Arbeiten aus den Jahren 1976-1981
4. Februar – 26. März (K)

1982    Arnulf Rainer, "Profile" und andere Zeichnungen aus den Jahren 1966-1969
1. April – 8. Mai (K)

1982    Max Neumann, Zeichnungen
13. Mai – 30. Juni
 
1982    Schnittpunkt München. 25 Jahre Galerie van de Loo (Galerie der Künstler), Pinot Gallizio (Kunstforum Maximilianstraße), Günter Brus Zyankal-Zyklamen (Galerie)
24. November – 23. Dezember (Publikation, F)

1983    Künstler der Galerie
27. Januar – 12. Februar
 
1983    Hans M. Bachmayer, Neue Bilder und Farbskulpturen 1981-1982
17. Februar – 15. März (K)

1983    Constant, Aquarelle 1980-1983
17. März – 30. April
 
1983    Alfred Kremer, Gemeinschaftsausstellung Maximilianstraße Thema: Schwarz-weiß
5. Mai – 4. Juni (K)
M
1983    Heino Naujoks, Bilder 1981-1983
9. Juni – 16. Juli
 
1983    Künstler der Galerie
19. Juni – 30. September
 
1983    Helmut Sturm, Ölbilder und Gouachen
6. Oktober – 29. November
 
1983    Trouvaille. Bilder der COBRA-Gruppe
1. Dezember – 23. Dezember (K)

1984    Helmut Rieger, "Eros und Tod", Tuschzeichnungen 1981-1983
12. Januar – 25. Februar (K)

1984    Franz Hitzler, Bilder 1982-1984
1. März – 31. März
 
1984    Max Neumann
5. April – 28. April (K)

1984    Dietrich Bartscht, Malerei
3. Mai – 16. Juni
 
1984    Künstler der Galerie
3. Juli – 29. September
 
1984    Papierarbeiten, Bachmayer, Bartscht, Hitzler, Kastner, Naujoks, Rieger, Sturm
4. Oktober – 30. November
 
1984    Antonio Saura
6. Dezember – 8. Januar
 
1985    Arnulf Rainer, Gesichter mit Goya
7. Februar – 23. März (K)

1985    Maurice Wyckaert, Landschaften, Gouachen
26. März – 26. April
 
1985    Pierre Alechinsky, "Encrier de voyage"
2. Mai – 28. Juni (K)

1985    Künstler der Galerie
Juli – September
 
1985    Corneille, Zeichnungen
3. Oktober – 6. November
 
1985    Platschek, Reigl, Serpan, Sonderborg
7. November – 30. November
 
1985    Dietrich Bartscht, Bilder 1985
5. Dezember – 31. Januar (K)

1986    Franz Hitzler, Bilder
6. Februar – 28. Februar (K)

1986    Gunter Damisch
4. März – 31. März (K)

1986    Künstler der Galerie
Mai – Oktober
 
1986    Gruppe SPUR, Arbeiten auf Papier
6. November – 12. Januar
 
1987    Pinot Gallizio, "La Gibigianna" 1959/60
15. Januar – 28. Februar
 
1987    HP Zimmer, Neue Bilder
5. März – 5. Mai
 
1987    Künstler der Galerie
17. Mai – 23. September
 
1987    Bildwelten-Denkbilder, Thema: Impulse, Reminiszenzen
24. September – 2. Dezember (K)
M
1987    30 Jahre Galerie van de Loo - 30 Bildwerke
3. Dezember – 29. Februar (K)

1988    Miriam Cahn, L.I.S. Lesen in Staub
3. März – 31. März (K)

1988    Hans M. Bachmayer
7. April – 18. Mai (K)

1988    Asger Jorn, Collagen-Décollagen 1956-1969
19. Mai – 25. Juni
 
1988    Accrochage, Platschek, Rainer, Prem, Alechinsky, Schimacher, Saura, Tàpies, Jorn, Constant, Kremer
7. Juli – 12. Oktober
 
1988    Franz Hitzler, Arbeiten auf Acryl/Leinwand
23. Oktober – 29. November
 
1988    Gunter Damisch
1. Dezember – 12. Februar (K)

1989    A.R. Penk, Skulpturen 1983-1987, Arbeiten auf Papier 1987
16. Februar – 3. April
 
1989    Max Neumann, Neue Arbeiten
6. April – 9. Mai
 
1989    Dietrich Bartscht, Ölbilder und Skulpturen
11. Mai – 30. Mai
 
1989    Asger Jorn, Druckgraphik
1. Juni – 31. Juli (K)

1989    Antonio Saura, Mappenwerk
15. September – 31. Oktober
 
1989    Accrochage
20. Oktober – 31. Oktober
 
1989    Gunter Damisch, Arbeiten auf Papier
2. November – 31. Januar
 
1990    Künstler der Galerie
1. Februar – 31. März
 
1990    Am Anfang war das Bild
Eine Ausstellung der Galerie van de Loo in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat München, Museum Villa Stuck, Kunsthalle in Emden
6. März – 29. April (Publikation)

1990    Antonio Saura, Arbeiten auf Papier 1957-1974
4. April – 17. Mai
 
1990    Künstler der Galerie
1. August – 3. November
 
1990    Helmut Sturm, Neue Arbeiten 1989-1990
8. November – 5. Januar (K)

1991    Karl Schleinkofer
10. Januar – 5. Februar (K)

1991    Hans Platschek, Arbeiten von 1983-1990
7. Februar – 2. April (K)

1991    Gustav Kluge
7. März – 28. März (K)

1991    HP Zimmer, Arbeiten auf Papier 1989-1991
4. April – 30. April
 
1991    Constant, Aquarelle
2. Mai – 31. Mai (K)

1991    Künstler der Galerie
Juni – Juli
 
1991    Objektbilder, Barni, Gallizio, Prem, Ruffi, Schult, Schumacher, Vostell, Weld
13. September – 2. November
 
1991    Schwarz auf Weiß
10. Oktober – 2. November
 
1991    George Littlechild
7. November – 21. Dezember (K)

1992    Dietrich Bartscht
9. Januar – 29. Februar (K)

1992    Köpfe. Arbeiten auf Papier von Alechinsky, Bachmayer, Brus, Cahn, Hitzler, Jorn, Kremer, Rainer, Saura, Zimmer
5. März – 31. März
 
1992    Heimrad Prem
2. April – Ende Mai
 
1992    Gunter Damisch
4. Juni – 30. Juni
 
1992    Künstler der Galerie
2. Juli – 31. Juli
 
1992    6 Bilder, Reigl, Ting, Damisch, Zimmer, Kluge, Hitzler
9. September – 20. September
 
1992    Künstler der Galeie und Papierarbeiten
22. September – 30. November
 
1992    Künstler der Galerie
4. Dezember – 30. Januar
 
1993    Hans Platschek, 16 Maler + 1
4. Februar – 28. Februar (K)

1993    Gustav Kluge, Ölbilder und Aquarelle
3. März – 31. März
 
1993    Künstler der Galerie
1. April – 29. April
 
1993    Jürgen Huber, Günther Kempf, Ulrich Boris Pöppl
6. Mai – 12. Juni (K)

1993    Künstler der Galerie
17. Juni – 7. September
 
1993    Henri Michaux
10. September – 30. Oktober
 
1993    Ausgrabungen
4. November – 24. November

UMZUG IN DIE WURZERSTRASSE
 
1994    Asger Jorn
3. Februar – 9. April
 
1994    Hans M. Bachmayer
14. April – 4. Juni
 
1994    Künstler der Galerie
9. Juni – 31. Juli
 
1994    Max Neumann, Zeichnungen
9. September – 29. Oktober
 
1994    Franz Müller, Bilder und Tonskulpturen
3. November – 28. Januar
 
1995    Ulrich Boris Pöppl, Arbeiten von 1990-1994
2. Februar – 25. Mai (K)

1995    Jürgen Huber, "Civitas"
2. März – 1. April (K)

1995    Günter Kempf "Tupilaq"
6. April – 13. Mai (K)

1995    Graphik, Alechinsky, Bachmayer, Cavael, Cimiotti, Constant, Damisch, Hartung, Hitzler, Hajek, Jorn, Nele, Platschek, Rainer, Saura, Schumacher, Sonderborg, Tàpies, Thieler, Ting, Winter; als Ergänzung Dimitri Hadzi Skulpturen
18. Mai – 31. Juli
 
1995    Papierarbeiten, Bachmayer, Bartscht, Hitzler
8. September – 28. Oktober
 
1995    HP Zimmer. Die SPUR-Zeit
2. November – 27. Januar
 
1996    Gesichter-Gestalten, Bachmayer, Brus, Cahn, Kempf, Kremer, Müller, Neumann, Rainer, Saura
1. Februar – 2. März
 
1996    Helmut Sturm
7. März – 5. Mai
 
1996    Pia Mühlbauer
9. März – 8. Juni
 
1996    Gustav Kluge, STANDbilder, ERSCHÜTTERUNGSdruck
13. Juni – 3. Juli
 
1996    Die Situationisten, Dokumente, Texte, Bilder
13. September – 30. Juli (F)

1996    Maurice Wyckaert, Gedächtnisausstellung, Ölbilder 1960-1995
5. Dezember – 1. Februar
 
1997    Mischa Reska
6. Februar – 1. März
 
1997    Dietrich Bartscht, nachtgelb, marokkorot, stahlblau
6. März – 12. April
 
1997    Sara Rogenhofer
17. April – 31. Mai
 
1997    Gunter Damisch, Köpfler und Weltenbilder
5. Juni – 31. Juli
 
1997    Von Kopf bis Fuß
12. September – Ende Dezember

AUSSTELLUNGEN IN DER GALERIE VAN DE LOO, ESSEN 1959-1961

1959 KRH Sonderborg, Neue Bilder
24. März – Ende April (F)

1959 Emil Schumacher, Gouachen, Radierungen
30. April – 4. Juni (F)

1959 Hans Platschek, Gouachen
4. Juni – 10. Juli (F)

1959 Asger Jorn, Zeichnungen, Collagen, Graphik, Keramik
28. September – 25. Oktober (F)

1959 Brun L'Arménien, Portes et Suspensions
2. November – 2. Dezember (K)

1959 Fred Thieler
3. Dezember – 7. Januar (K)

1960 Constant Konstruktionen und Modelle
9. Januar – 9. Februar (K)

1960 Judit Reigl, Centres de Dominance
17. Februar – 22. März (K)

1960 Hans Hartung, 21 Pastelle
25. März – 25. April (K)

1960 Serpan, Gouachen - Ölbilder
6. Mai – 10. Juni (K)

1960 Gruppe SPUR
September – Oktober (F)

1960 Maurice Wyckaert
20. Oktober – 26. November (F)

1960 André Thomkins, Lackskins, Standard Oils, Charnieres
29. November – 9. Januar (F)

1961 Eckhard Schulze-Fielitz, Raumstrukturen
Januar (F)

FORUM GALERIE VAN DE LOO / KINDERFORUM IN DER SEITZSTRASSE 5 (EHEM. HERZOG-RUDOLFSTRASSE 29)

1968    Gruppe GEFLECHT   
4. April – Mai

1968    Junge Kunst aus Hamburg, Schulz, Kleinhammes, Dizi, Nöfer, Nagel, Asmus, Ulrich, Knabem Störtenbecker, Stuckmayer, Denning   
ab 17. Mai

1968    E.R. Nele, Variable magnetische Objekte   
17. September – November

1968    H.D. Froese "Leitz-variabel, flexibel" Phrase Art   
25. Oktober

1968    "Vorgänge-Vorstellungen" (Totales Theater), Aurich, Gulden, Petersen und Nemetschek   
19. November

1968    Dieter Hacker, Ästhetik und Ideologie   
21. November – Januar

1969    Hannes Grosse, Raum-Objekte-Modelle   
25. Februar – 25. März

1969    Hermann Nitsch, Orgien-Mysterien-Theater
18. März

1969    Friedrich Wolfram Heubach, Vortrag: "Revolte als Kunst-Die Wirklichkeit als Umfunktionierung des Happenings"
25. April

1969 Wolf Vostell in München
5. Mai – 5. Juni (Publikation, F)

1969    Ferdinand Kriwet, Mixed Media
3. Juni – 16. Juni

1970    Konrad Baldur Schäuffelen, Sprechzimmer
6. Januar – 24. Januar

1970    Shusaku Arakawa, Filmvorführung "Why Not"
26. Juni

1970    Gründung Kinderforum van de Loo
September (Informationsblatt 1)

1971    Information und Dokumentation über die Aktivitäten im Kinderforum während des Jahres in der Villa Stuck
12. Oktober – 29. Oktober (Informationsblatt 2)

1973    Drei Jahre Kinderforum, Exemplarische Dokumentation, Fotos, Bilder, Texte
17. November – 21. Januar (Informationsblatt 3)

1980    10 Jahre Kinderforum. Dokumentationsausstellung
September
 
SCHENKUNGEN OTTO VAN DE LOO

1992    Schenkung von 55 bedeutenden Werken von 24 Künstlern der Galerie an die Nationalgalerie Berlin, Staatliche Museen zu Berlin
Siehe hierzu: Die Schenkung Otto van de Loo, hrsg. von der Nationalgalerie Berlin, Berlin 1992 sowie Schenkung Otto van de Loo. Nationalgalerie Berlin, hrsg. von Fritz Jacobi und Sibylle Luig, Berlin 2003

1994    Schenkung von 280 Lithographien, Radierungen und Holzschnitten an das Kupferstich-Kabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Siehe hierzu: Asger Jorn. 1914-1973. Das graphische Werk. Die Schenkung Otto van de Loo, Ausst.-Kat. Kupferstich-Kabinett, Dresden 1994

1997    Schenkung von 184 Werken von 25 Künstlern der Galerie an die Kunsthalle in Emden
Siehe hierzu: Schenkung Otto van de Loo. Meisterwerke in der Kunsthalle in Emden, hrsg. von Achim Sommer anlässlich der Eröffnung des Erweiterungsbaus, Emden 2000