POMONA ZIPSER - STUMME DIENER
mit Mode von Michael Wagner und Maßschuhen von Lotte Post

9. September bis 15. Oktober 2016

Eröffnung zur OPEN ART 2016 am Freitag, den 9. September 2016 ab 18 Uhr

Öffnungszeiten zur OPEN ART
Samstag, den 10. September von 11 bis 18 Uhr und Sonntag, den 11. September von 11 bis 18 Uhr
 

Pomona Zipser
Pomona Zipser, Der lehnende Diener, 2014
Holz, Eisen, Seil, 115 x 55 x 48 cm
mit Mode von Michael Wagner und Maßschuhen von Lotte Post
Pomona ZipserPomona ZipserPomona Zipser



2014 vermisst die Bildhauerin POMONA ZIPSER während eines Symposiums bei Heiko Herrmann in Pertolzhofen einen Nachttisch an ihrem Gästebett und nimmt dies kurzer Hand zum Anlass für ihre neue und ungewöhnliche Werkreihe „STUMME DIENER. Möbel für Persönlichkeiten und Gäste“. Für die Berliner Künstlerin wird sie zu einer willkommenen Herausforderung, sich über die Doktrin der Funktionslosigkeit von Bildender Kunst hinwegzusetzen, ohne sich der Angewandten Kunst zu verschreiben. Da sie wie bei ihren „normalen“ Plastiken vor allem auf gefundenes Material zurückgreift und ihr Augenmerk auch bei den „Möbelstücken“ auf den Verbindungen zwischen den einzelnen Teilen liegt, muss sie immer abwägen zwischen den eigenen ästhetischen Ansprüchen und den zukünftigen praktischen Aufgaben, die ihre Arbeiten letztlich zu erfüllen haben.

„Stumme Diener“ bezeichnen in ihrer ursprünglichen Bedeutung speziell für Herrenmode entwickelte Kleiderständer, die das Getragene faltenfrei in den nächsten Tag hinüberretten sollen. Bei Zipser sind sie allerdings gleichberechtigt für Dame und Herr ausgelegt, haben Humor und können auch sonst weit mehr als ihr Namenspatron. Was man alles mit ihnen anstellen kann, zeigen der Modedesigner Michael Wagner und die Schuhmacherin Lotte Post, die diesen Grenzgang zwischen Kunst und Design während der Open Art vom 9. bis 11. September mit ausgewählten Stücken und Transitproduktionen begleiten. Beide sind in München ansässig und bekannt für ihre gradlinigen, eleganten Schnitte und Formen, die ihre Besonderheiten nicht zuletzt in den Details offenbaren.

LOTTE POST studierte zunächst Modedesign an der Kunstuniversität Wien, spezialisierte sich auf Schuhdesign und lernte das Handwerk bei einem der renommiertesten Schuhmacher Wiens Andreas Kudweis. 2013 eröffnete sie schließlich ihr eigenes Atelier in München. In den ehemaligen Räumlichkeiten einer Schusterei im Glockenbachviertel fertigt sie Schuhe nach Maß.

MICHAEL WAGNER absolvierte nach seiner Schneiderausbildung ein Studium an der deutschen Meisterschule für Mode in München, welches er mit einer Auszeichnung abschloss. Seit März 2005 entwirft er eine eigene Kollektion für Frauen und Männer und seit September 2011 unterrichtet er an der deutschen Meisterschule für Mode in München Kollektionsgestaltung. Auch erstellte er mehrere Kostümentwürfe für verschiedene Theaterproduktionen.